Wie digital sind die Schulen?

Wie digital sind die Schulen in Dortmund? Die Corona-Pandemie wird oft als Beschleuniger der Digitalisierung bezeichnet. Aber ist dieser Schub auch bei den Schulen angekommen?

Die Digitalisierung der Bildung ist der Schlüsselfaktor für künftigen Wohlstand. Die Corona-Pandemie hat den Stand der Dinge an den Schulen dabei in den Fokus gerückt. Digitaler Unterricht auf Distanz gewinnt rasant an Bedeutung, die Digitalkompetenz von Schülern und Lehrern wird diskutiert, und wie steht es eigentlich um die Ausstattung unserer Schulen?
Unsere Redaktion ist dieser Frage in einer großen Serie auf den Grund gegangen. Die Kollegen haben mit Schülern, Lehrkräften und Eltern persönlich gesprochen, die Ausstattung, Kompetenzen und Kosten in den Schulen recherchiert und auch soziale Fragen in den Blick genommen.

Folge 1: Distanzunterricht aus Lehrer- und Schülersicht
Folge 2: Wie Schüler die Ausstattung bewerten
Folge 3: So erlebt eine Lehrerin kurz vor der Pensionierung die Digitalisierung
Folge 4: Digitalisierung als finanzielles Problem
Folge 5: Über 19.000 IPads werden für Dortmunds Schulen angeschafft
Folge 6: Was Schüler ihren Lehrern gerne beibringen würden
Folge 7: So steht es um das WLAN an Dortmunds Schulen

Alle Folgen der Serie sind hier nachzulesen.

Schulticker möchte alle Schulticker-Lehrkräfte einladen mitzudiskutieren: Welche Erfahrungen haben sie persönlich gemacht? Finden sie sich in der Serie wieder? Die Antworten mit dem Betreff „Digitale Schule“ veröffentlichen wir auf unserer Projekt-Website www.ticker4u.de und zum Teil auf der Schulticker-Seite.
Natürlich freuen wir uns auch, wenn Lehrerinnen und Lehrer ausgewählte Teile der Serie mit ihrer Klasse im Unterricht thematisieren. Die Schülerinnen und Schüler können uns ebenfalls ihre Meinung schicken an schulticker@lensingmedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.