Zufluchtsort wird zur Folterkammer

Spannung bis zum Schluss

Von Carlotta Kallenbach (13), Helene-Lange-Gymnasium

Cover: cbj-Verlag

DORTMUND: Der Thriller „Die Mühle“, geschrieben von Elisabeth Herrmann, handelt von der 20-jährigen Studentin Lana, die durch einen Zufall auf eine Reise nach Tschechien geschickt wird. Ihre Begleiter sind die ehemaligen Mitglieder einer Gang der Schule. Doch weder Lana noch die anderen wissen, wer die Einladungen verteilt hat. Als dann der Erste von ihnen verschwindet, bricht Panik aus.

Weiterlesen