REWE – Schulticker-Partner

Jürgen Billerbeck Prokuristen REWE DORTMUND Großhandel eG Foto: Karin Hessmann

Jürgen Billerbeck
Prokurist
REWE DORTMUND Großhandel eG
Foto: Karin Hessmann

Wenn ich das, was die REWE DORTMUND macht, in drei Sätzen zusammenfassen müsste, welche wären das?
Die REWE DORTMUND Großhandel eG ist dafür zuständig, unseren Kunden täglich eine riesige Auswahl an frischen, qualitativhochwertigen Produkten zu bieten. Wir haben über 500 Supermärkte. Ca. 1600 Mitarbeiter in Verwaltung und Logistik, 20.000 Mitarbeiter in den Märkten und 750 Auszubildende sorgen jeden Tag für zufriedene Verbraucher.

Wir sind Partner vom Schulticker, …
… weil wir den Schülern einen Einblick in die REWE-Berufswelt ermöglichen möchten. Häufig wird man als Schüler gefragt, was man später einmal werden möchte. Aber wie soll man das wissen, wenn man nicht weiß, was sich hinter den einzelnen Berufen verbirgt? Ein/-e Kaufmann/-frau im Einzelhandel sitzt an der Kasse. Aber, was macht er/sie noch? Wir beantworten Fragen und geben spannende Einblicke in die Welt des Supermarktes und der Großhandlung.

Wann und wo lesen Sie Ihre Zeitung am liebsten?
Auf meinem Smartphone beim Frühstück.

Wenn die Schulticker-Schüler Sie interviewen – welche Frage sollten wir Ihnen auf jeden Fall stellen und welche auf keinen Fall?
Besonders spannend ist unsere Ausbildungsvielfalt. Es gibt neun verschiedene Ausbildungsberufe und zwei duale Studiengänge, welche man bei der REWE machen kann. Zu diesen Möglichkeiten sollten die Schüler unbedingt viele Fragen stellen. Keine Fragen gibt es fast nicht. Nur über die Frage „Wer wird deutscher Fußballmeister?“ sprechen wir lieber nicht. Da werden die Diskussionen dann doch zu lang … wobei ich da schon ein klare Vorstellung habe.

Was können und was sollten die Schüler von einem Recherchetag mit Ihnen mitnehmen?
Ganz viel Wissen und spannende Einblicke in unsere Arbeitswelt. Und vielleicht sogar eine Richtung, wohin es nach der Schule einmal gehen soll. Außerdem gibt es am Ende für die Schüler auch noch eine kleine „Wundertüte“.

Was ist für Sie das Beste an Ihrer Arbeit?
Das Beste an meiner Arbeit ist es zu beobachten wie sich Auszubildende entwickeln und irgendwann eine Führungsposition im Einzelhandel oder auch in der Großhandlung übernehmen.

WWW.REWE-DORTMUND.DE

Partner-Logo_Rewe