IHK zu Dortmund – Schulticker-Partner

Gero Brandenburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Konjunkturbeobachtung Industrie- und Handelskammer zu Dortmund Foto: IHK

Gero Brandenburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Konjunkturbeobachtung
Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
Foto: IHK

Wenn ich das, was die IHK zu Dortmund macht, in drei Sätzen zusammenfassen müsste, welche wären das?Die IHK zu Dortmund vertritt die Interessen von rund 57.000 Unternehmen in Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna. Wir ersetzen in vielen Bereichen die staatliche Verwaltung und sorgen für eine unternehmensnahe Praxis, etwa bei der beruflichen Bildung und der Förderung des Exports. Außerdem beraten wir u.a. Existenzgründer und Einzelhändler, organisieren Veranstaltungen und vertreten die Interessen der Wirtschaft gegenüber der Politik.

Wir sind Partner vom Schulticker, …… weil wir der Meinung sind, dass die Schülerinnen und Schüler sich intensiv mit dem Medium Zeitung und dem Beruf des Journalisten beschäftigen sollen. Die Zeitung – egal ob in gedruckter oder digitaler Form – informiert über lokale und überregionale Ereignisse, sie verbessert die (wirtschaftliche) Allgemeinbildung und sie ist ein wichtiges Kulturgut. Dem Journalismus kommt außerdem eine wichtige Aufgabe als „Kontrolleur“ in unserer Demokratie zu. Aber mal abgesehen davon: Zeitung macht einfach Spaß – und die Schulticker-Seiten der Ruhr Nachrichten lesen wir sehr gerne!

Wann und wo lesen Sie Ihre Zeitung am liebsten? Am liebsten morgens zuhause, gerne am Frühstückstisch mit einer Tasse Kaffee. Manchmal als Print-Ausgabe, oft aber auch am Tablet. Im Büro gehört das Lesen und Sichten der regionalen Zeitungen sowieso zu den Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn die Schulticker-Schüler Sie interviewen – welche Frage sollten wir Ihnen auf jeden Fall stellen und welche auf keinen Fall?Fragen können die Schulticker-Schüler mich grundsätzlich alles. Was macht eigentlich eine IHK? Diese Frage wäre schon sehr wichtig, wobei die Antwort darauf etwas länger werden könnte. Ganz einfach, weil die IHK so viele Aufgaben hat und in so vielen Bereichen tätig ist. Eine „Auf-keinen-Fall-Frage“ gibt es nicht.

Was können und was sollten die Schüler von einem Recherchetag mit Ihnen mitnehmen?Sie sollten danach eben diese Frage weitgehend beantworten können: Was macht eigentlich eine IHK? Dass unsere Organisation extrem wichtig für die Unternehmen, aber auch für Politik, Verwaltung und Wissenschaft ist, erklärt sich dann fast von selbst.

Was ist für Sie das Beste an Ihrer Arbeit?Der persönliche Kontakt zu den Unternehmen, das freundschaftlich-kollegiale Miteinander im Büro, die abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben in unserer Pressearbeit – und die Beteiligung am Schulticker-Projekt.

www.dortmund.ihk24.de