Neue Kita und neuer Bolzplatz

In Wickede wird gebaut

Von Ileyna Kekec, Jacqueline Spychalla, Klasse 8b, Max-Born-Realschule

DORTMUND In der Langschedestraße in Wickede wird bis Mitte August eine neue Kindertagesstätte auf dem Sportplatz der Steinbrink-Grundschule gebaut.

Der Grund für die Errichtung der Kita ist das Recht auf einen Kitaplatz. Es werden deshalb mehr Kita-Plätze gebraucht. Das Liegenschaftsamt der Stadt Dortmund hat beschlossen, dass der Sportplatz der Grundschule für die Erbauung der Kita geeignet ist. Als Ausgleich für den Sportplatz bekommen die 216 Schüler der Steinbrink-Grundschule auf dem alten Hausmeister-Gelände einen neuen Bolzplatz, wo sie sich austoben können. Der Sportunterricht wird in der Turnhalle oder im Pappelstadion stattfinden.

Später werden unter anderem in der Kita nicht nur Kinder über zwei Jahren betreut, sondern es soll auch die Betreuung der ganz Kleinen angeboten werden. Die Kita und die Grundschule werden laut Schulleitung jeweils eigene Gelände haben, auf denen die Kinder spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.